DiscoverEasy German123: Wo ist der Haken?
123: Wo ist der Haken?

123: Wo ist der Haken?

Update: 2020-12-153
Share

Description

Kurz vor Weihnachten werden die Corona-Maßnahmen in Deutschland noch einmal deutlich verschärft — aber es gibt auch Hoffnung. Manuel wollte ein Paket verschicken und ist genervt von den verschiedenen Logistikunternehmen. Schön hingegen waren die Weihnachtsfeiern, die wir am Wochenende mit unseren Mitgliedern digital gefeiert haben. Außerdem haben wir zwei Ausdrücke der Woche für euch, die überraschend brutal sind.




Transkript und Vokabeln


Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




Schärfere Corona-Maßnahmen in Deutschland





Empfehlungen der Woche





Ausdrücke der Woche: den Vogel abschießen / einen Haken haben





Das ist schön: Unsere virtuelle Weihnachtsfeier



  • Weitere virtuelle Meetups werden wir in den nächsten Monaten in unserem Community Membership organisieren




Ankündigung: Episode 124 live


Am Mittwoch, 16. Dezember 2020 um 19 Uhr (MESZ) übertragen wir Episode 124 unseres Podcasts live auf dem Easy German YouTube-Kanal.



Während der Live-Sendung könnt ihr uns über die Chat-Funktion bei YouTube Fragen stellen. Für diejenigen, die nicht live dabei sein können, gibt es die Episode anschließend auf YouTube und wie gewohnt im Podcast-Feed.




Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






Transkript



Schärfere Corona-Maßnahmen in Deutschland


Cari:

[0:17 ] Manuel. (Cari.) Ich weiß gar nicht, was ich heute sagen soll. Die Woche beginnt schon mit so einer gedämpften Stimmung. (Findest du?) Erzähl mal, wie ist denn deine Stimmung?



Manuel:

[0:27 ] Meine Stimmung ist eigentlich gut. Also die Stimmung ist im ganzen Land natürlich gedämpft ob der Situation. Ja, wie ist denn die Situation?



Cari:

[0:39 ] Es ist eine schwierige Situation, denn im … sagen wir mal Ende Oktober, als die Corona-Zahlen in Deutschland gestiegen sind und auch in vielen anderen Ländern, da haben einige Länder direkt alles zugemacht, so wie Spanien und Frankreich, die ja auch zu diesem Zeitpunkt höhere Zahlen hatten. Und Deutschland hat sich dagegen entschieden, aus verschiedenen Gründen. Also, es gab quasi Gründe dafür, zum Beispiel, dass es eben schwierig ist in der Zeit, wenn die Schulen und die Kitas zu sind, dass dann die Kinder zu Hause sind, die Leute, die Eltern eine Doppelbelastung haben, nicht arbeiten können und so weiter. Also es gibt Argumente, die gegen diesen völligen Lockdown sprechen und gleichzeitig haben wir in Deutschland dieses Problem oder diese Möglichkeit des Föderalismus. Und das ist jetzt eine Sache, die, glaube ich, ein bisschen besonders ist in Deutschland. Wir haben also sechzehn Bundesländer und diese Bundesländer haben sechzehn Ministerpräsidenten an der Spitze und die müssen eigentlich entscheiden. Und das ist so ein bisschen, wenn man das mit anderen Ländern vergleicht, in Frankreich, da sagt einfach Macron, "so, wir machen das jetzt" und der hält dann eine Ansprache im Fernsehen und fertig ist der Lockdown. Und in Deutschland kann Angela Merkel eigentlich eher nur eine moderierende Rolle spielen. Das heißt, was sie jetzt immer wieder gemacht hat, ist: Sie hat versucht, die Ministerpräsidenten zu überreden, manchmal auch mit zu viel Druck offensichtlich, und zu sagen, "ja, wir müssen uns jetzt, wir müssen jetzt einen Lockdown machen", aber die Ministerpräsidenten waren sich nicht einig und deshalb ist das auch im November nicht passiert. Wir hatten also diesen Lockdown light, die Zahlen sind zwar nicht mehr so stark gestiegen, aber sie sind jetzt im Endeffekt wieder gestiegen.



Manuel:

[2:33 ] Richtig und deswegen ging es jetzt dann doch plötzlich ganz schnell. Jetzt am Wochenende gab es dann einen neuen Beschluss. Da wurde dann gefühlt gar nicht mehr verhandelt, sondern irgendwie die haben sich zusammengesetzt und sehr, sehr schnell eine Entscheidung getroffen, dass jetzt, ja, auch immer noch kein kompletter Lockdown ist.

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

123: Wo ist der Haken?

123: Wo ist der Haken?

Easy German