DiscoverJourney Stories138: Sea Eye: Rettung in letzter Sekunde
138: Sea Eye: Rettung in letzter Sekunde

138: Sea Eye: Rettung in letzter Sekunde

Update: 2021-09-27
Share

Description

Das Mittelmeer ist eine der tödlichsten Fluchtrouten weltweit. Doch mehr Menschen als zuletzt riskieren dort aus Verzweiflung ihr Leben. Die Sea Eye - das Schiff der gleichnamigen NGO - hilft oft in letzter Sekunde. Unter gefährlichen Umständen und großem politischem Gegendruck. Was treibt die Retter*innen an? Pressesprecherin Sophie Weidenhiller war gerade selbst im Einsatz.

Links:

Foto: 

© UNHCR/Stefanie J. Steindl

Musikrechte:

Rain, Rain, Go Away by @nop (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) license

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

138: Sea Eye: Rettung in letzter Sekunde

138: Sea Eye: Rettung in letzter Sekunde

Bauern helfen Bauern - Salzburg