145: Schnauze voll

145: Schnauze voll

Update: 2021-02-111
Share

Description

Cari hat gleich zwei Empfehlungen der Woche: Ein Dokumentarfilm über das Leben in Nordkorea und ein Video über die Handlungen von Frontex, der EU-Grenzagentur. Dann sprechen wir mal wieder über die Corona-Pandemie — je nach Land scheint die Situation ganz unterschiedlich zu sein. Manuel kommt sich vor wie in der Truman Show und sehnt sich nach Konzerten und Normalität.




Transkript und Vokabeln


Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




Empfehlungen der Woche: Meine Brüder und Schwestern im Norden & ZDF Magazin Royale





Verschiedene Corona-Realitäten





Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






Transkript




Intro


Cari:

[0:15 ] Dzień dobry, Manuel!



Manuel:

[0:17 ] Dobry wieczór, Cari.



Cari:

[0:18 ] Jak leci?

Manuel:
[0:20 ] Bardzo dobrze, dziękuję.

Cari:
[0:22 ] Co robisz?



Manuel:

[0:25 ] Robię podcast. Podcastem. Keine Ahnung. Das übersteigt meine Polnisch-Kenntnisse schon.



Cari:

[0:33 ] Ja, sind schon ganz schön weit gekommen, oder?



Manuel:

[0:36 ] Ja, nicht schlecht.



Cari:

[0:37 ] Ja, das war ein kleiner Test unserer polnischen Sprachkenntnisse. Der Test ist negativ ausgefallen, aber wahrscheinlich haben wir jetzt sehr viele Leute beeindruckt. Das mag ich immer an Polen, weißt du? Die Polen, sie sind sehr …



Manuel:

[0:52 ] Leicht zu beeindrucken.



Cari:

[0:53 ] Nee, das wäre negativ formuliert. Ich finde, die Polen, die ermutigen einen sehr zum Polnischlernen. (Stimmt.) Und die freuen sich total, wenn man sich einfach bemüht, weißt du? In Deutschland machen ja die meisten Deutschlerner eine andere Erfahrung. Sie bemühen sich richtig und rackern sich ab, um mal irgendwie einen Satz auf Deutsch zu sagen, und dann antworten die Leute einfach in Englisch. In Polen ist das nicht so.



Manuel:

[1:20 ] Ja. Oder korrigieren sie und sagen: "Das war leider falsch."



Cari:

[1:23 ] Ja, oder geben ihnen das Gefühl, dass sie zu langsam sind oder so was. In Polen ist das nicht so. Da kann ich dreimal nacheinander was Falsches bestellen im Laden und die Leute wiederholen das dann noch mal ganz geduldig und irgendwie freuen sie sich trotzdem. Ist zumindest so mein Eindruck gewesen. (Jo, meiner auch.) Geil. Wird Zeit, dass wir mal wieder nach Polen fahren.



Manuel:

[1:42 ] Jo.

Cari:
[1:46 ] Manuel.



Manuel:

[1:47 ] So, was besprechen wir heute?



Follow-ups: Geschenk von Isi und Caris Reportage-Liste


Cari:

[1:58 ] Ja, ich habe einiges mitgebracht auf meiner großen Liste der Themen. Als Erstes möchte ich mich gerne bei Isi hier in aller Öffentlichkeit bedanken. Sie hat uns doch versprochen, dass ich ein Geschenk bekomme für das Musikquiz, ne?



Manuel:

[2:03 ] Ja, aber das war ja erst vor ein paar Tagen.



Cari:

[2:05 ] Ja, das hat sie jetzt geschickt und das ist heute angekommen. Und wir haben noch gelacht, wir dachten, das wäre eine … sie hat irgendwie was gesagt von Zutaten, ne? Du hast gelacht und gesagt: "Isi verschickt ein Paket Salz." Aber sie hat tatsächlich passend zum Musikquiz mir einen Pullover von meiner Lieblingsband geschickt. (What?) Ist das nicht krass?



Manuel:

[2:25 ] Bist du sicher, dass das das Geschenk für das Musikquiz war und nicht irgendein anderes Geschenk? Das hat doch gar nichts mit Essen zu tun.



Cari:

[2:33 ] Ja, aber mit Musikquiz.



Manuel:

[2:37 ] Ach so. Und was ist das für ein Pullover? Beschreibe ihn bitte.



Cari:

[2:40 ] Er ist schwarz, so wie die meisten meiner Klamotten, und hat an der Seite und auf dem Rücken eine unauffällige Aufschrift in Gelb und Orange.



Manuel:

[2:51 ] Und was steht da drauf?



Cari:

[2:52 ] Da steht drauf: "Django Django". So heißt meine Lieblingsband.



Manuel:

[2:57 ] Ja, jetzt frage ich mich allerdings, ob ihr euch vielleicht abgesprochen habt, weil woher wusste sie denn, dass du gewinnst?

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
Download from Google Play
Download from App Store
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

145: Schnauze voll

145: Schnauze voll

Easy German