156: Gendergerechte Sprache

156: Gendergerechte Sprache

Update: 2021-03-09
Share

Description

Seit Jahren gibt es in Deutschland eine Debatte übers Gendern, also dem geschlechterbewussten Sprachgebrauch. Mittlerweile ist das Thema auch im Mainstream angekommen — in populären Fernsehsendungen achten zum Beispiel immer mehr Moderator*innen darauf, gendergerechte Sprache zu benutzen.




Transkript und Vokabeln


Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




Intro





Thema der Woche: Gendering





Empfehlungen der Woche





Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






Transkript



Intro


Cari:

[0:15 ] Manuel Popanuel.



Manuel:

[0:18 ] Cari Safari. (Na?) Guten Morgen.



Cari:

[0:21 ] Janusz hat mir gerade einen Auftrag gegeben, als ich hier in mein Podcastzimmer/Schlafzimmer gegangen bin. Er sagte: "Macht was Lustiges."



Manuel:

[0:37 ] Auftrag. Ja, okay, dann machen wir was Lustiges.



Cari:

[0:41 ] Er ist ja unser größter Fan, Manuel. Er wartet jeden Tag darauf, dass der neue Podcast herauskommt. Er hat ja Zugang zu einem exklusiven Preview Feed, den nur er bekommt und er hört das immer, sobald es da ist. Und er ist immer ganz … manchmal, wenn er dann schon etwas gehört hat, ne, wenn wir zum Beispiel etwas vorproduzieren, er hat das schon gehört, ist er immer total traurig, wenn er dann merkt, dass es mehrere Tage kein Update gibt. Und das ist tatsächlich hier sein Lieblingspodcast.



Manuel:

[1:16 ] Aber auch, glaube ich, der einzige, den er hört.



Cari:

[1:19 ] Richtig, ja, fair enough. Manuel, hast du denn hier das große Highlight gesehen, das Skandal-Interview mit Meghan Markle und Oprah Winfrey?



Manuel:

[1:32 ] Es gab eine sehr kurze Episode in meinem Leben, in dem (der) ich mich mit Königshäusern beschäftigt habe, und das war, als ich mich auf meine Teilnahme bei "Wer wird Millionär?" vorbereitet habe. Davor und danach habe ich konsequent alle Nachrichten aus diesem Bereich ignoriert, weil es mich nicht interessiert, aber du kannst mir jetzt sagen, was passiert ist.



Cari:

[1:53 ] Ja, ich habe es ja auch noch nicht geguckt. Das geht auch zwei Stunden, ne? Das muss man erst mal im Alltag unterbringen. Ich habe ja immer nur zehn Minuten zum YouTube gucken und bei YouTube ist es, glaube ich, auch noch nicht, weil es noch irgendwo heute erst mal in Europa im Fernsehen ausgestrahlt wird. Angeblich unterbricht RTL sogar sein normales Programm, damit heute dieses Interview kommt. Ja, die ganze Welt spricht darüber.

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
loading
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

156: Gendergerechte Sprache

156: Gendergerechte Sprache

Easy German