170: Alphatiere

170: Alphatiere

Update: 2021-04-134
Share

Description

In Berlin ist es kalt, aber glücklicherweise gibt es ja Wärmflaschen. Sind die eigentlich überall so beliebt wie in Deutschland? Wir wundern uns über das Machogehabe verschiedener Staatsführer und sprechen noch einmal über mehrsprachige Beziehungen. Außerdem: Cari erhält seit einigen Tagen Spam per SMS, da das größte soziale Netzwerk der Welt eine halbe Milliarden Telefonnummern verloren hat.




Transkript und Vokabeln


Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




Darüber redet Deutschland: Machogehabe in Ankara





Follow-up: Schimpfwörter & Beziehungen





Ausdruck der Woche: So wird ein Schuh draus





Das nervt: Facebook Datenleak





Empfehlungen der Woche





Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






Transkript



Intro


Manuel:

[0:17 ] Hallo Cari!



Cari:

[0:18 ] Manuel, obwohl wir schon vor dem Podcast länger telefoniert haben, ist mir immer noch kalt, weil ich war eben draußen, länger draußen. (Ja.) Es ist rattenkalt in Berlin.



Manuel:

[0:33 ] Ja, das ist so. Berlin hat viele komische Jahreszeiten, also mehr als vier auf jeden Fall. Es wird kalt, dann wird es wieder warm, dann wird es wieder kalt.



Cari:

[0:44 ] Weißt du, was ich jetzt gemacht habe? Ich habe alle Heizungen im Haus aufgedreht. Und ich habe mir eine Wärmflasche gemacht. Warte, ich zeige dir die mal.



Manuel:

[0:51 ] Ich sehe dich nicht mehr.



Cari:

[0:54 ] Nee, ich … per Ton.



Manuel:

[0:55 ] Per Ton zeigst du mir jetzt?



Cari:

[0:56 ] Ja, warte. Hör mal zu.



Manuel:

[0:59 ] Ja, Wärmflaschen sind was sehr Deutsches, also.



Cari:

[1:02 ] Hast du gehört?

Manuel:
[1:03 ] Ich habe sie gehört.

Cari:
[1:05 ] Wieso sind die deutsch? Gibt es das in anderen Ländern nicht?



Manuel:

[1:08 ] Ich glaube nicht. Also beziehungsweise wahrscheinlich gibt es das in anderen Ländern auch, aber ich glaube, dass das nirgendwo so populär ist wie in Deutschland, oder Westeuropa vielleicht. Können uns die Leute ja mal schreiben.



Cari:

[1:19 ] Das ist doch die einzige Möglichkeit, im Winter zu überleben. Also für Leute, die keine … ja, Feuer ist auch noch eine Möglichkeit.



Manuel:

[1:27 ] Wärmflaschen und Feuer. Das sind die einzigen beiden Möglichkeiten, um warm zu bleiben.



Cari:

[1:32 ] Ja, wenn man keine Heizung hat. (Okay.) Also für mich sind sie auf jeden Fall …



Manuel:

[1:37 ] Essenziell.



Cari:

[1:38 ] Sehr wichtig. Es ist, also, wenn man das nicht kennt: Das ist eine Gummiflasche, ja, eine Flasche aus Gummi quasi, ne? So ein Schlauch oder ein Sack. Den macht man voll mit heißem Wasser und dann hält man den, legt man den unter die Bettdecke oder legt sich den einfach auf den … Ich halte das jetzt einfach in der Hand.



Manuel:

[2:01 ] Ja, man kann es sich auch auf den Bauch legen, wenn man Bauchschmerzen hat, oder hinter den Rücken, wenn man Rückenschmerzen hat. Ist halt einfach eine Wärmflasche.



Cari:

[2:09 ] Ja, ist gut für alles.



Manuel:

[2:11 ] Ja. Ja, Cari, wir fangen mal an mit dem Podcast jetzt, würde ich sagen, oder?



Cari:

[2:16 ] Das ist doch der Podcast.

Manuel:
[2:18 ] Ach, das ist schon der Podcast, okay.

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

170: Alphatiere

170: Alphatiere

Easy Languages