172: Lifeswap

172: Lifeswap

Update: 2021-04-176
Share

Description

Die Animations-Serie Lifeswap zeigt die Abenteuer von Jörg aus Deutschland und Duncan aus Neuseeland, die ihre Leben miteinander getauscht haben. Die beiden Charaktere verbringen ein Jahr im Land des jeweils anderen und lernen dabei die kulturellen Eigenheiten ihrer beiden Länder kennen. Hinter dem Projekt stehen Steffen und William, die tatsächlich aus Deutschland und Neuseeland kommen und viele Aspekte der Serie selbst erlebt haben. Wir sprechen mit ihnen über interkulturelle Beziehungen, Humor und Ernsthaftigkeit, ungeschriebene Regeln und die Bedeutung von Freundschaften.




Transkript und Vokabeln


Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




Lifeswap





Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






Transkript




Intro


Cari:

[0:15 ] Hallo?



Manuel:

[0:16 ] Hallo?


Steffen:
[0:17 ] Hallo!

William:
[0:18 ] Hallo!


Cari:

[0:19 ] Manuel, wir haben heute Gäste und ich bin heute doppelt überrascht. Weil ich … erstens bin ich gerade aufgestanden und zweitens haben wir Gäste, auf die ich mich schon sehr lange gefreut habe. Willkommen William und Steffen vom Projekt "Lifeswap".



William:

[0:40 ] Danke!



Steffen:

[0:41 ] Danke!

William:
[0:41 ] Ist schön, hier zu sein!

Steffen:
[0:42 ] Wir freuen uns sehr, hier zu sein.



Cari:

[0:44 ] Manuel. Erkläre uns doch mal, warum wir uns gerade überrascht treffen und ich gerade aufgestanden bin.



Manuel:

[0:49 ] Zeitzonen. Zeitzonen sind ein kompliziertes und schwieriges System und wir haben uns verrechnet.



Cari:

[0:58 ] Richtig. Denn ihr seid nicht in Deutschland, sondern in Neuseeland. Dort wohnt ihr und dort habt ihr auch eine Serie ins Leben gerufen, die "Lifeswap" heißt, eine animierte Video-Serie, in der ihr, ja, zwei Charaktere zeigt, einen Deutschen und einen Neuseeländer, die sich über ihre Kulturunterschiede im anderen Land oder ihre Kulturschocks im anderen Land unterhalten. Habe ich das gut zusammengefasst?



Steffen:

[1:26 ] Das hast du hervorragend zusammengefasst.



William:

[1:28 ] Ich wünschte mir, wir wären auf diesen Satz gekommen, ja.



Steffen:

[1:33 ] Hätten wir nicht besser machen können.



Cari:

[1:36 ] Ich bin ein großer Fan von dieser Serie. Die ist schon, ihr habt damit schon vor ein paar Jahren angefangen und mir wurde sie damals empfohlen.

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
loading
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

172: Lifeswap

172: Lifeswap

Easy Languages