DiscoverEasy German19: Minimalismus
19: Minimalismus

19: Minimalismus

Update: 2020-02-114
Share

Description

easygerman.fm/19Manuel behauptet von sich selbst, Minimalist zu sein. Aber was bedeutet "Minimalismus" überhaupt? Wir sprechen über Besitz, Konsum und Nachhaltigkeit. Außerdem: Cari findet es furchtbar, dass man in vielen Berliner Kneipen immer noch rauchen darf. Manuel geht gerne ins Café (außer zu Starbucks). Und Janusz wird beim Gespräch über das Verhältnis zwischen Polen und der EU ganz emotional. Eine Achterbahn der Gefühle!




Transkript und Vokabeln





Thema der Woche: Minimalismus





Eine schwierige Entscheidung: Nur noch die gleichen 50 Gegenstände oder nichts mehr wegschmeißen?




Ausdruck der Woche: spartanisch





Das nervt: Raucherkneipen in Berlin




Das ist schön: Ins Café gehen





Janusz philosophiert: Polen und die EU




Empfehlungen der Woche



* Affiliate Link




Eure Fragen



  • Rauf aus Aser­bai­d­schan fragt: Wann benutzt man "überhaupt", "ganz" und "gar"?

  • Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.

  • Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar unter den Show Notes!






Transkript




Intro


Manuel:

[0:02 ] So.

Cari:
[0:02 ] Los geht's!

Manuel:
[0:03 ] Darf ich dann das Intro abspielen?


Cari:
[0:04 ] Na klar!

Cari:
[0:19 ] Hallo Manuel!


Manuel:

[0:19 ] Guten Nachmittag, Cari. Man, ich wollte dir zuvorkommen, aber leider wieder nicht geklappt.



Cari:
[0:24 ] Oh nein. Und ich denke immer, ich muss schnell was sagen, weil sonst herrscht Stille. Weil du ja normalerweise am Anfang nicht redest. Du wartest immer darauf, dass ich was sage. Wir haben schon oft dieses Missverständnis gehabt.



Manuel:

[0:39 ] Ist ja auch ein Podcast für Fortgeschrittene und gleichzeitig reden ist halt schwierig, aber auch gut.



Cari:

[0:45 ] Mir schreiben immer mehr Menschen, dass sie uns gut verstehen können. Dass sie den Podcast gut verstehen können und das freut mich total, weil vielleicht sollten wir demnächst mal Videos ohne Untertitel anbieten, wenn die Leute schon alles verstehen.



Manuel:

[0:59 ] Tun wir doch schon. [Hä?] Es gibt ein Patreon-Tier. Man kann uns auf Patreon unterstützen und dann bekommt man die Videos ohne Untertitel.



Cari:

[1:06 ] Ja, das stimmt. Aber das könnte ja mal unser Hauptprodukt werden. Wobei das ist natürlich schön, wenn man Sachen nachgucken kann. Aber mir ist aufgefallen, dass Untertitel auch manchmal leicht nervig sind, wenn man nämlich versuchen möchte, nicht darauf zu gucken, dann guckt man trotzdem die ganze Zeit.



Manuel:

[1:23 ] Und so wirft Cari von einem Tag auf den anderen das gesamte Alleinstellungsmerkmal von Easy German und das gesamte Geheimnis von Easy German über Bord. "Ach, diese zweisprachigen Untertitel, die wir seit Jahren machen, wo wir abertausende Stunden an Arbeit rein investiert haben, lass uns das doch einfach sein lassen. Mir fällt ein, ich will das gar nicht."



Cari:

[1:43 ] Ja richtig. Doch, wir wollen das schon. Wir haben ja schon so oft darüber nachgedacht. Und es ist ja nicht so, dass alle Leute schreiben: "Bitte lasst die Untertitel weg." Ich glaube, die Untertitel helfen den Menschen, die noch Anfänger sind. Auch wenn die das noch nicht verstehen, können die mit den Videos anfangen zu lernen. Weil du wirklich jedes Wort transkribiert hast und überhaupt mal sehen kannst, wo das eine Wort endet und das andere Wort anfängt. [Ja klar.] Das kannst du ja am Anfang noch gar nicht hören. Ja, also belassen wir es dabei. Wir werden das jetzt nicht spontan über den Haufen werfen.



Manuel:

[2:20 ] Da bin ich beruhigt.



Cari:

[2:23 ] Das war knapp.



Manuel:

[2:26 ] Wollen wir es bei einem minimalistischen Intro belassen diese Woche und direkt einsteigen ins Thema der Woche?



Cari:

[2:32 ] Okay, wenn du willst, warum nicht?





Thema der Woche: Minimalismus


Manuel:

[2:38 ] Denn das Thema der Woche ist Minimalismus.



Cari:

[2:43 ] Oh, dass ist ja dein Lieblingsthema.



Manuel:

[2:45 ] Das ist eines meiner Lieblingsthemen, das stimmt.



Cari:

[2:47 ] Nach Technology oder zusammen mit Tech.



Manuel:

[2:51 ] Ja und Kaffee und ein paar anderen Dingen im Leben.



Cari:

[2:55 ] Finde ich schön, also du hast dir was ausgedacht, ja?



Manuel:

[2:57 ] Genau. Ja, ich finde, wir können einfach ein bisschen darüber reden, was Minimalismus für uns bedeutet und ob und inwiefern wir Minimalisten sind. Ich hab ja mal vor ein paar Jahren ein Video dazu gemacht und Leute in Berlin gefragt, was sie davon halten, ob sie Minimalisten sind oder nicht. Und es ist eigentlich so—wenn ich über die Videos nachdenke, die ich so produziert habe für Easy German—eines meiner Lieblings-Videos. Also von jetzt, von meinen, die ich gemacht habe. Weil irgendwie war das ein lustiger Tag und da waren lustige Menschen dabei, die ja zum Teil gesagt haben: "Ja, ich finde es auch gut." Und zum Teil … also ich erinnere mich an das eine Mädel, ich weiß gar nicht, ob die am Ende in der Episode drin war, die gesagt hat: "Minimalist, ich bin eher Maximalist."



Support Easy German and get full transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
loading
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

19: Minimalismus

19: Minimalismus

Easy German