DiscoverEasy German36: Jetzt ziehen wir um!
36: Jetzt ziehen wir um!

36: Jetzt ziehen wir um!

Update: 2020-05-23
Share

Description

easygerman.fm/36In dieser Episode nehmen wir uns mal wieder ein wenig Zeit, um eure Fragen zu beantworten: In welchem Alter heiratet man normalerweise in Deutschland? Darf man hier mit dem Fahrrad auf der Straße fahren? Was würden wir mit 500.000 Euro machen? Und ist unser Hörer Sean ein schlechter Freund, weil er seiner besten Freundin nichts zum 18. Geburtstag geschenkt hat? Unsere Meinungen gehen da etwas auseinander.




Transkript und Vokabeln


Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership




Intro





Eure Fragen



* Affiliate Link






Transkript




Intro


Manuel:

[0:16 ] Guten Morgen.



Cari:

[0:17 ] Morgen, Manuel.



Manuel:

[0:19 ] Hast du wieder die ganze Nacht Netflix geschaut?



Cari:

[0:22 ] Nein, schlimmer. (Schlimmer?) Ich habe wach gelegen wegen asozialen Party-Leuten.



Manuel:

[0:29 ] Oh nein!



Cari:

[0:30 ] Gestern war ja … gibt es ja zwei Anlässe, ne? Gestern war Christi Himmelfahrt, ein christlicher Feiertag. Aber in Deutschland ist es eher bekannt als Vatertag. Also, wir haben frei, wir haben einen Feiertag, weil, also wegen des Christentums, das aber kaum mehr jemand wirklich selber feiert. Was die Leute stattdessen machen, ist: Sie denken, Vatertag ist ein … ist ein Tag für alle Männer, um besoffen durch die Gegend zu laufen und sich asozial zu verhalten. Du siehst, da spricht eine gewisse, eine gewisse Ungeduld in mir. Also, ich mache das ja auch ganz gerne mit meinen Freunden, dass ich mal trinke. Und früher haben wir uns auch bestimmt manchmal ein bisschen asozial verhalten, aber wenn schon … natürlich Geschlechter gemischt. Also wieso sollen das nur Männer machen? Und zweitens ein bisschen Respekt darf ja wohl noch verlangt werden. Bei uns ist das echt so … wir haben uns gestern Nacht entschieden, jetzt ziehen wir um. Es ist einfach der, das … wie nennt man das?



Manuel:

[1:34 ] Das hat das Fass zum Überlaufen gebracht.



Cari:

[1:45 ] Ja, der Rubikon ist überschritten. Das … der, was sagt man? Der Dingsbums ist erreicht. Mir fallen immer die richtigen Sprichworte nicht ein, es ist auf jeden Fall … also, es war so: Ja, ich liege die ganze Zeit so im Bett, immer wieder passiert irgendwas, man ist fast eingeschlafen und … aber wirklich unfassbar viele Gruppen von Leuten. Dabei ist das ja eigentlich verboten. Also, die haben gestern extra noch mal besonders strenge Gesetze geschaffen oder nicht besonders streng, aber haben extra noch mal in bestimmten Bundesländern sogar an manchen Orten den Alkoholausschank verboten. Und hier in Berlin habe ich das Gefühl, die ganze Zeit war die Polizei super aufmerksam und gestern Abend war alles scheißegal, das sind einfach, da waren riesige Gruppen mit dreißig, vierzig jungen Männern unterwegs, die sich gegenseitig geprügelt haben, die rumgeschrien haben. Und das fing so an erst so ab 11 Uhr und als ich dann ins Bett gehen wollte, um 2 oder 3 … das wurde immer schlimmer.

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

36: Jetzt ziehen wir um!

36: Jetzt ziehen wir um!

Easy German