DiscoverEasy German38: Mit Ach und Krach aus dem Bett gequält
38: Mit Ach und Krach aus dem Bett gequält

38: Mit Ach und Krach aus dem Bett gequält

Update: 2020-05-282
Share

Description

easygerman.fm/38Die Episode beginnt mit zwei Feedbacks: Mónica aus Argentinien wundert sich, dass Kinder in Deutschland so wenig tanzen und singen und Monica aus Spanien berichtet über die schwierige politische Lage in ihrem Land. Manuel erzählt, dass seine Wohnung noch immer keine Möbel hat und Cari wünscht sich eine Audio-Reportage vom bevorstehenden IKEA-Besuch. Dann berichtet Cari von einem spannendem Projekt, in dem Fluchtgeschichten von früher und heute erzählt werden.




Transkript und Vokabeln


Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership




Intro





Feedback





Ausdruck der Woche: Mit Ach und Krach





Das ist schön: Life Back Home und Heimatsucher e.V.







Transkript




Intro


Cari:

[0:03 ] Guten Morgen, Manuel.


Manuel:

[0:19 ] Guten Morgen, Cari.



Cari:

[0:20 ] Ja, ich habe mich heute Morgen wieder mit Ach und Krach aus dem Bett gequält, du.



Manuel:

[0:26 ] Ja, ich habe nämlich gerade schon gesehen, dass du um drei Uhr nachts noch Nachrichten geschrieben hast in einem der vielen Gruppenchats, die wir haben.



Cari:

[0:35 ] Ja, ich war nämlich noch am Arbeiten. Ich habe unser Video für Sonntag geschnitten und das ist ja so, wenn man erst mal drin ist, dann ist man drin, ne? Also ich weiß nicht, ob dir das auch so geht, aber wenn ich dann denke, "ah, jetzt noch eine halbe Stunde und es ist fertig", dann mache ich auch weiter.



Manuel:

[0:53 ] Ja, "Flow" nennt man das.



Cari:

[0:55 ] Ja, genau, ich bin im Flow. Heute Morgen hat der Wecker dann wieder einige Male geklingelt, ich habe sogar zwei Wecker gestellt, weil ich wusste, dass ich heute Morgen nicht so gut rauskomme und ich würde mal sagen, vierzig Minuten Snooze mit zwei Weckern.



Manuel:

[1:13 ] Ja, gut.



Cari:

[1:13 ] Und das Faszinierende ist aber, dass Janusz davon nie aufwacht und auch nie gestört ist. Manchmal drücke ich eineinhalb Stunden lang Snooze.



Manuel:

[1:20 ] Oh Gott.



Cari:

[1:23 ] Und das ist richtig laut so, aber, ja.



Manuel:

[1:26 ] Trotzdem bist du hier pünktlich erschienen zu unseren Podcast-Verpflichtungen, das finde ich vorbildlich.



Cari:

[1:32 ] Wollte ich gerade sagen, vorbildlich, ne? Ich habe noch nicht gefrühstückt, ich habe mir ein Wasser geholt hier, ich trinke mal einen Schluck. Ja, so ein kaltes Wasser, das gefällt mir morgens immer am besten. Ich brauche keinen Kaffee, kein gar nichts, nur ein kaltes Wasser.



Manuel:

[1:50 ] Das ist sehr minimalistisch von dir.



Cari:

[1:53 ] Gefällt dir, ne?



Manuel:

[1:54 ] Ja, also, mir würde es nicht gefallen, keinen Kaffee zu trinken, aber ich finde es so prinzipiell, philosophisch gesehen finde ich es gut.

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

38: Mit Ach und Krach aus dem Bett gequält

38: Mit Ach und Krach aus dem Bett gequält

Easy Languages