DiscoverEasy German42: Grüße aus Turkmenistan
42: Grüße aus Turkmenistan

42: Grüße aus Turkmenistan

Update: 2020-06-062
Share

Description

easygerman.fm/42Die Episode beginnt mit einem Bericht von Manuels Besuch bei IKEA und einer Erklärung des Wortes "Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis". Dann widmen wir uns einem Feedback von Myrat, einem Physiker, der über unser philosophisches Gespräch zum Atommodell so sehr lachen musste, dass er sich dabei an seinem Brot verschluckte. Er fragt, ob wir unsere eigenen Stimmen gerne mögen. Unser treuer Hörer David empfiehlt das neue Video von Rezo und zu guter Letzt hat Cari noch ein Follow-Up zum Thema Polizeigewalt.




Transkript und Vokabeln


Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership




Intro





Eure Fragen



  • Myrat aus Turkmenistan fragt: Mögen wir unsere eigenen Stimmen?

  • Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.




Empfehlungen der Woche





Follow-Up: Polizeigewalt



Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar unter den Show Notes!






Transkript




Intro


Cari:

[0:15 ] Hallo! (Hallo!) Hallihallo!


Manuel:

[0:18 ] Hallihallo.



Cari:

[0:19 ] Während das Intro noch spielte, sah ich einen Clip, einen Videoclip, der mir gerade per WhatsApp geschickt wurde. Und der war sehr beeindruckend, sodass ich gar nicht gehört habe, wie der Jingle schon läuft, Manuel.



Manuel:

[0:33 ] Oh, was denn für ein Clip?



Cari:

[0:35 ] Ein BBC-Report von einem Mädel — warte, der Titel ist "Doktor Lioness: Doktor by day, rapper by night". Eine junge Namibierin, die tagsüber als Ärztin arbeitet und abends Songs aufnimmt. Aber … also ziemlich ziemlich gute, professionelle Musik, also das ist schon mal krass, so zwei Karrieren miteinander zu verbinden, ne?



Manuel:

[1:02 ] Das stimmt, das müssen wir die Show Notes machen, denn das würde ich mir jetzt auch gerne angucken.



Cari:

[1:07 ] Aber gibt es ja einige. Ich habe das Gefühl, Ärzte … also ich denke mal, Ärzte sind … das ist so der stressigste Beruf, den es geben kann.



Manuel:

[1:17 ] Direkt nach Podcaster.


Cari:

[1:21 ] Also klar, jetzt natürlich gibt es noch andere. Also so ein Unternehmen zu leiten ist auch nicht ohne, Manuel. (Ahja?) Es gibt viele stressige Jobs, klar. Wenn du jetzt, weiß nicht, will ich jetzt gar nicht vergleichen. Aber ich denke mal, wenn man Arzt ist, dann ist mein Bild immer: Du arbeitest rund um die Uhr zum Wohle deiner Patienten. Wenn du nicht Menschen retten musst, musst du Berichte schreiben und forschen und wann hast du dann noch Zeit für Sachen? Und trotzdem gibt es erstaunlich viele Karrieren. Also das sind diese Super-Leute, die alles können, die neben Mediziner auch noch Comedian sind oder … hier, so wie zum Beispiel Judith von Easy French.



Manuel:

[2:06 ] Ja, stimmt, YouTuberin.

Cari:

[2:07 ] Die macht … also, die kommt dann von der Schicht nach Hause und arbeitet den ganzen Tag im Krankenhaus und abends schneidet sie dann noch Easy French-Videos und nimmt die auf und macht noch Instagram nebenbei und dann lernt die noch Deutsch nebenbei, einfach so … warum nicht?

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

42: Grüße aus Turkmenistan

42: Grüße aus Turkmenistan

Easy Languages