DiscoverThe Journey51: Kunstprojekt Escape! – „Meine erste Reaktion war erst mal leicht erschrocken“
51: Kunstprojekt Escape! – „Meine erste Reaktion war erst mal leicht erschrocken“

51: Kunstprojekt Escape! – „Meine erste Reaktion war erst mal leicht erschrocken“

Update: 2020-01-27
Share

Description

Auf der Flucht: alleingelassen, ausgeliefert, ausgebeutet. Kann zeitgenössische Kunst das darstellen? Verständnis und Empathie erzeugen? Im Wiener Museumsquartier versucht die Installation „Escape!“ genau das. Lea und Nico haben zwei Gäste eingeladen und sich mit ihnen in den Escape-Room begeben. Ihr Fazit: überraschend eindeutig.
 

Mehr unter: www.thejourneystories.com

„Escape!“ im Museumsquartier: https://www.mqw.at/presse/2019/mq-escape-von-deborah-sengl/

Das 10-Punkte-Manifest: „Nothing about us without us“: http://riserefugee.org/10-things-you-need-to-consider-if-you-are-an-artist-not-of-the-refugee-and-asylum-seeker-community-looking-to-work-with-our-community/

Musikrechte

  • Dm128-TigaSwingGroove by Javolenus (c) copyright 2012 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial  (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/Javolenus/38215 Ft: tigabeatz
  • Breath Deep Breath Clear (Wu Chi) by Siobhan Dakay (c) copyright 2018 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial  (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/SiobhanD/58520 Ft: Panu, Kara Square
  • Im expecting you by Stefan Kartenberg (c) copyright 2018 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial  (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/JeffSpeed68/58780 Ft: Javolenus
  • My Happy Shadow by Martijn de Boer (NiGiD) (c) copyright 2017 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial  (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/NiGiD/55639 Ft: Javolenus
Comments 
loading
In Channel
loading
Download from Google Play
Download from App Store
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

51: Kunstprojekt Escape! – „Meine erste Reaktion war erst mal leicht erschrocken“

51: Kunstprojekt Escape! – „Meine erste Reaktion war erst mal leicht erschrocken“

Bauern helfen Bauern - Salzburg