DiscoverEasy German9: Die große Reiseshow
9: Die große Reiseshow

9: Die große Reiseshow

Update: 2019-12-034
Share

Description

easygerman.fm/9Manuel war gerade erst für zwei Jahre auf Weltreise und auch Cari ist eigentlich immer "auf Achse". So sprechen wir diese Woche ausführlich über unser Lieblingshobby: das Reisen. Dabei verheimlichen wir nicht, dass Tourismus auch negative Seiten hat. Janusz findet die Gemeinsamkeiten der Kulturen interessanter als ihre Unterschiede und auch unser Hörer Mike möchte wissen, was wir beim Reisen über die Menschheit an sich gelernt haben.




Intro





Thema der Woche: Reisen





Ausdruck der Woche: Auf Achse sein





Janusz philosophiert: Die Kulturen der Welt




Empfehlungen der Woche





Lied der Woche: Westerland



* Affiliate Link




Eure Fragen



  • Mike aus England fragt: Welche Gemeinsamkeiten zwischen Kulturen und Menschen haben wir auf unseren Reisen festgestellt?

  • Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.

  • Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar unter den Show Notes!






Transkript




Intro


Cari:

[0:13 ] Hallo Manuel! [Hallo Cari.] Dürfen wir schon reden?



Manuel:

[0:17 ] Eigentlich erst, wenn es leise wird, die Musik. War der Plan. Ich find's aber gut, dass du immer mitsingst beim Intro.



Cari:

[0:24 ] Ja manchmal… das hat man schon mal gehört im Hintergrund und ich glaube man hat das aber nicht explizit gehört und ich dachte nur später: Wie dumm klingt das denn?



Manuel:
[0:33 ] Nein, das klingt gut. Ich aber auch eine Anfrage bekommen, dass wir vielleicht ein Intro, also dass wir einen Text dazu haben sollten. Also dass da auch jemand singen sollte in unserem Intro. [Ah, das ist ja toll!] Vielleicht könntest du das ja übernehmen.



Cari:

[0:47 ] Ja okay, ich denke mir mal einen Text aus.



Manuel:

[0:49 ] Gut.



Cari:

[0:51 ] Wie geht's denn dir? [Gut!] Wir haben uns schon lange nicht gesprochen.



Manuel:

[0:55 ] Das stimmt. Wir können, wir dürfen keine Zeit verschwenden, Cari. [Was? Keinen Small Talk?] Wir haben so viel Follow-Up.



Cari:

[1:01 ] Dafür sind wir Deutschen doch so bekannt.



Manuel:

[1:03 ] Oh ja, da gibt es auch ein sehr gutes Video, Easy German Video zu.



Cari:

[1:08 ] Ach ja, wer hat das denn gemacht? [Weiß ich nicht.] Hat das vielleicht Manuel Salmann gemacht? [Könnte sein.] Ja kann ich dich trotzdem ganz kurz fragen, wie dein Wochenende war, deine Woche? Ich hab dich ja jetzt eine Woche nicht gesprochen. Wie war es denn die letzte Woche?



Manuel:
[1:21 ] Gut! Ich bin ja im Moment im Exil.



Cari:

[1:27 ] Im Ruhrgebiet, das ist doch nicht das Exil. [Achso.] Das ist der bevölkerungsreichste Raum Deutschlands.



Manuel:

[1:32 ] Das stimmt. Ich war auch an ziemlich vielen Orten. Ich war in Münster. Kennst du, da sind wir beide geboren. Ich war—wo war ich noch—in Köln auf einem Konzert.



Manuel:

[1:43 ] Ich war in Holland in Winterswijk. [Nederland!] Nederland! Ik spreek een beetje Nederlands.



Cari:

[1:45 ] Groetjes. Groetjes naar Nederland!



Manuel:

[1:51 ] Ja, was war, wo war ich noch? Ich weiß schon gar nicht mehr. Ich bin, bin ein bisschen hier unterwegs. Und du?



Cari:

[1:57 ] Ja, ich war in Berlin.



Manuel:

[1:59 ] Ach so. Da ist ja auch immer was los in Berlin.

Cari:
[2:02 ] Ja, genau, das… da braucht man gar nicht reisen, wenn man in Berlin ist. Da reist die Welt mit einem.


Manuel:
[2:11 ] Okay, können wir jetzt zur Sache schreiten?



Cari:

[2:12 ] Ja, jetzt können wir anfangen. Los, los geht's.



Manuel:

[2:17 ] Wir müssen vielleicht kurz dazu sagen, dass die letzte Episode aufgezeichnet wurde, bevor wir die vorletzte Episode publiziert haben und wir deswegen Follow-Up haben zu der vorletzten Episode, also zu Episode, Moment…



Cari:

[2:37 ] Das hört sich kompliziert an.



Manuel:

[2:38 ] Ist auch kompliziert. Also ist eigentlich nicht kompliziert. Wir haben Follow-Up zu Episode 7: "Hier spielt die Musik", wo es um Musik ging.



Cari:

[2:45 ] Ja, genau. Da haben wir viele interessante Kommentare bekommen. Lies doch mal den ersten vor!



Manuel:

[2:47 ] Genau. Der erste kam über eine E-Mail von Brett aus den Vereinigten Staaten.



Cari:

[2:59 ] Oh, Brett ja.



Manuel:

[3:00 ] Lebt aber in Berlin. Und der hat gesagt, dass wir… wir haben nämlich behauptet, dass eigentlich nur britische Bands Kultstatus haben. Und er hat geschrieben: "Naja, okay die Beatles und Led Zeppelin und Queen sind schon sehr berühmt und haben einen Kultstatus, aber die USA haben auf jeden Fall mehr als nur Pop-Künstler. Ich würde sagen Kiss, The Beach Boys, Michael Jackson, Frank Sinatra, Elvis Presley, Ray Charles, Aerosmith, Jimi Hendrix, The Doors, The Eagles, Journey und so viele mehr sind absolut legendär. Jazz, Blues und Rap kommen alle aus den USA. Da hat er definitiv Recht.



Support Easy German and get full transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

9: Die große Reiseshow

9: Die große Reiseshow

Easy Languages