DiscoverPolitik mit SchwungAmokläufe: Warum passiert in den USA (mal wieder) nichts, Jan Philipp Burgard?
Amokläufe: Warum passiert in den USA (mal wieder) nichts, Jan Philipp Burgard?

Amokläufe: Warum passiert in den USA (mal wieder) nichts, Jan Philipp Burgard?

Update: 2019-08-12
Share

Description

17 Amokläufe gab es in den USA allein dieses Jahr. Doch der in El Paso, Texas hat sich anders angefühlt, als die zuvor. Durch eine Verbindung zwischen dem Manifest des Täters und der Rhetorik Präsident Trumps erhielt er eine ganz neue politische Dimension.

 

Wie damit in den USA umgegangen wurde und welche Chancen es für eine Verschärfung des Waffenrechts gibt, berichtet Jan Philipp Burgard, ARD-Korrespondent und stellvertretender Leiter des Studio Washington.

 

Jan Philipp Burgard auf Instagram

Jan Philipp Burgard auf Twitter

"Ausgeträumt Amerika" von Jan Philipp Burgard

 

---

HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN:

https://www.instagram.com/gregorschwung/

https://www.twitter.com/gregorschwung/

https://www.facebook.com/gregorschwung/

https://www.youtube.com/gregorschwung

MEINE WEBSITE:

https://www.gregorschwung.de

MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!!

https://www.gregorschwung.de/newsletter/

FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN:

gregorschwung@gmail.com

 

Comments 
loading
In Channel
Download from Google Play
Download from App Store
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Amokläufe: Warum passiert in den USA (mal wieder) nichts, Jan Philipp Burgard?

Amokläufe: Warum passiert in den USA (mal wieder) nichts, Jan Philipp Burgard?