DiscoverGameFeatureDevil May Cry 5 Xbox One Test
Devil May Cry 5 Xbox One Test

Devil May Cry 5 Xbox One Test

Update: 2019-03-18
Share

Description

Capcom hat es noch drauf
Was für ein höllisch gutes Spiel! Es sieht nicht nur verdammt gut aus, es spielt sich auch so! Die Kämpfe sind flott und einfach zu erlernen und wir bekommen immer wieder neue Waffen oder Fertigkeiten. Nero, V und Dante spielen sich auch alle völlig unterschiedlich und gelegentlich hat man sogar die Wahl welchen der Charaktere man spielen mag, bei diesen Leveln wird dann dieser Möchtegern Multiplayer genutzt, die Idee ist zwar nett, wäre aber nicht nötig gewesen da man die anderen Mitspieler meistens nur aus der Ferne sieht und man selber mit Dämonen schnetzeln beschäftigt ist, oder mit der Kamera, gerade bei den kleinen Jump’n´Run-Einlagen schwächelt die Kamera. Hat man dann die etwa 10 stündige Kampagne durch, schaltet man noch einen neuen Schwierigkeitsgrad frei, kann die Level, die man vorher mit einem anderen Charakter gespielt hat, noch mal spielen um zu sehen was da so passiert ist und das wars im Grunde. Story ist ganz okay, aber mal ehrlich, das Kämpfen ist einfach nur so cool, dass alles andere nebensächlich wird.
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Devil May Cry 5 Xbox One Test

Devil May Cry 5 Xbox One Test

GameFeature Redaktion