DiscoverIntroEmmanuel Pahud zu einem falschen Mozart und dem besten Hosokawa
Emmanuel Pahud zu einem falschen Mozart und dem besten Hosokawa

Emmanuel Pahud zu einem falschen Mozart und dem besten Hosokawa

Update: 2022-09-07
Share

Description

Er steht jeden zweiten Tag auf einer Bühne – und für Paavo Järvi ist er «der beste Flötist der Welt». Ulrike Thiele hat Emmanuel Pahud gefragt, wie man das wird. Ausserdem erklärt er, warum ein Piano auch laut sein kann und warum er nur Musik spielt, an die er glaubt. Spoiler: Hosokawas neues Flötenkonzert «Ceremony» gehört dazu.

00:15 Der beste Flötist der Welt?

01:40 Mit Paavo Järvi in Japan

02:10 Der falsche Mozart!

03:15 Doppelleben Orchester und solistisch?

04:40 Immer in Form

05:10 Solo vs. Orchester?

06:45 Piano ist nicht gleich piano

08:10 Kammermusik ist Zuhören

09:30 Ohne Mozart

11:00 Nicht-Repertoire

12:30 Das Beste!

14:30 Hosokawa und Tüür

17:00 Die Welt ist gross genug

18:00 Die grossen Flötisten

19:30 Furtwängler und Jessye Norman

Intros

Hier finden Sie alle Intros der aktuellen Saison auch zum Nachhören.

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Emmanuel Pahud zu einem falschen Mozart und dem besten Hosokawa

Emmanuel Pahud zu einem falschen Mozart und dem besten Hosokawa

Tonhalle-Orchester Zürich