DiscoverFLUSS BAD BERLINEpisode 7: Gartengespräch "Baden verboten? Über die Sicherheit und Zulässigkeit innerstädtischen Flussbadens"
Episode 7: Gartengespräch "Baden verboten? Über die Sicherheit und Zulässigkeit innerstädtischen Flussbadens"

Episode 7: Gartengespräch "Baden verboten? Über die Sicherheit und Zulässigkeit innerstädtischen Flussbadens"

Update: 2022-06-13
Share

Description

Mit der öffentlichen Veranstaltungsreihe „Gartengespräche“ lädt der Flussbad Berlin e.V. seit 2020 während der Sommermonate regelmäßig Expert*innen aus Wissenschaft, Politik und Kultur in den Fluss Bad Garten ein.

Episode 7, 23. September 2021, FLUSS BAD GARTEN

Mit: Andreas Harms, Wolfgang Raber, Tim Edler (Flussbad Berlin e.V.)
Moderation: Carsten Riechelmann (Flussbad Berlin e.V.)

Warum ist Baden im Spreekanal verboten? Unter welchen Voraussetzungen ist Baden in innerstädtischen Flüssen und Kanälen möglich und unbedenklich? Und wird das FLUSS BAD im Spreekanal eigentlich eine Badeaufsicht brauchen? Neben diesen Fragen ging es in diesem Gartengespräch auch ganz grundsätzlich um die Frage, wo die Grenze zwischen Sicherheit und Eigenverantwortung im öffentlichen Raum verläuft, und wie viel Eigenverantwortung Städte ihren Bürger*innen zutrauen dürfen.

Produktion/Sounddesign: Jörg Petzoldt und Alexander Paulick-Thiel

Foto: Sibylle Fendt, OSTKREUZ
Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Episode 7: Gartengespräch "Baden verboten? Über die Sicherheit und Zulässigkeit innerstädtischen Flussbadens"

Episode 7: Gartengespräch "Baden verboten? Über die Sicherheit und Zulässigkeit innerstädtischen Flussbadens"

FLUSS BAD BERLIN