DiscoverPolitik mit SchwungHartz IV: Warum die SPD den Sozialstaat reformieren will
Hartz IV: Warum die SPD den Sozialstaat reformieren will

Hartz IV: Warum die SPD den Sozialstaat reformieren will

Update: 2019-02-15
Share

Description

Kein politisches Vorhaben wurde je so vehement für die schlechte Lage einer Partei verantwortlich gemacht, wie Hartz IV für die SPD. Nun unternehmen die Sozialdemokraten den bisher entschiedensten Schritt, diese Reform hinter sich zu lassen.

Was genau planen die Genossen mit ihrem "Sozialstaatskonzept", warum tun sie das jetzt und welches Risiko gehen sie da unter anderem ein? All das erfahrt ihr in dieser Folge.

+++Korrektur: Peter Hartz war, anders als behauptet, nicht VW-Chef, sondern als Personalvorstand Mitglied des Vorstands.+++

---

HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN:

https://www.instagram.com/gregorschwung/

https://www.twitter.com/gregorschwung/

https://www.facebook.com/gregorschwung/

MEINE WEBSITE:

https://www.gregorschwung.de

MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!!

https://www.gregorschwung.de/newsletter/

FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN:

gregorschwung@gmail.com

Comments 
loading
In Channel
Download from Google Play
Download from App Store
00:00
00:00
1.0x

0.5x

1.0x

1.5x

2.0x

3.0x

Hartz IV: Warum die SPD den Sozialstaat reformieren will

Hartz IV: Warum die SPD den Sozialstaat reformieren will