DiscoverZeitmanagementIch habe keine Kraft mehr – 7 Dinge, die ich jetzt tue
Ich habe keine Kraft mehr – 7 Dinge, die ich jetzt tue

Ich habe keine Kraft mehr – 7 Dinge, die ich jetzt tue

Update: 2016-12-07
Share

Description


Ich bin kein Duracell Hase.
Dieser Spielzeughase aus der Werbung der "läuft und läuft und läuft"
Nein, ich habe ab und zu das Gefühl, dass meine Batterie leer ist.
Ich kann und will dann einfach nicht mehr.
Ich habe keine Kraft mehr.
Kennst du das?
Wenn es ganz schlimm ist, lege ich mich wie von selbst hin und schlafe ein.
Oder noch schlimmer:
Ich werde krank.
Noch häufiger habe ich einfach keinerlei Motivation mehr. Ich habe zu nichts mehr Lust. Ich will zu keinem Termin, nichts lesen, schreiben und schon gar nicht irgendwelche Mails beantworten.
Inzwischen kommt es nur noch sehr selten so weit, denn ich kenne mich selbst immer länger und steuer schneller dagegen.
Mein 7 Schritte "Ich habe keine Kraft mehr" Notfallpaket:
[smart_track_player url="http://zeitmanagement.podcaster.de/download/86_keine_Kraft_mehr.mp3" title="Das Notfallpaket für die Ohren" ]
1. Akzeptiere, dass du zur Zeit kraftlos bist
Dieser Punkt fällt mir am schwersten und er ist doch der Wichtigste.
Denn meine übliche Reaktion auf Kraftlosigkeit war lange ein trotziges "jetzt erst recht".
Ich habe das Tempo angezogen, statt es zu drosseln. Wenn ich langsamer werde muss ich halt länger im Büro bleiben.
Das ist vorbei. Ich akzeptiere, wenn es nicht geht.
2. Nimm dir eine Pause - jetzt!
Nur du kannst dich wieder aufladen. Solange niemand in Lebensgefahr gerät, weil du dir eine Pause nimmst, gönne dir eine Auszeit.
Das kann ein entspanntes Wochenende, ein freier Tag oder ein paar Stunden für dich allein sein.
Plane nicht, das demnächst mal zu machen. Mache es jetzt, sofort!
3. Gönne dir in dieser Auszeit etwas
Ich nehme mir gerne die Zeit einfach mal ohne schlechtes Gewissen vor dem Fernseher zu sitzen.
Oder ich gehe mit meiner Frau in ein gutes Restaurant.
Schon ein einstündiger Spaziergang macht den Kopf oft wieder frei.
Ein Saunatag ist manchmal besser als ein kurzer Urlaub. In der Sauna tue ich etwas für Körper und Seele. Und ganz wichtig: Ich kann kein Telefon bei mir haben.
In solch angespannten Zeiten gönne ich es mir einfach mal länger zu schlafen als üblich.
Manchmal setze ich mich auch einfach 20 Minuten schweigend in die Kirche. Diese kurze Zeit allein mit Gott gibt mir häufig mehr Kraft als ein freies Wochenende.
Was tut dir gut? Leg dir eine Liste mit Dingen an, die du dir in der nächsten Energiekrise sofort gönnen kannst.
4. Aufgaben streichen
Nachdem ich aus meiner kurzen Auszeit in den Alttag zurückkehre, schaue ich mir meine Aufgaben an und stelle mir bei jeder Aufgabe dieselbe Frage:
»Ist das wirklich wichtig?«
Sobald ich daran auch nur den leisesten Zweifel habe, streiche ich die Aufgabe von meiner Todoliste und aus meinem Kopf.
Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Ich habe keine Kraft mehr – 7 Dinge, die ich jetzt tue

Ich habe keine Kraft mehr – 7 Dinge, die ich jetzt tue

Benjamin Floer l Trainer für Zeitmanagement, Autor vom Blog christliches Zeitmanagement, Pastoralreferent