DiscoverGameFeatureManeater PS4 Test
Maneater PS4 Test

Maneater PS4 Test

Update: 2020-06-08
Share

Description

den letzten beißen die Haie
„Und der Haifisch, der hat Zähne. Und die trägt er…..“. Ja, und die sind sehr scharf. Es ist nicht das erste Mal, dass ich mich als Knorpelfisch in die Tiefen begebe. Schon in Hungry Shark World waren die anderen Lebensformen nicht vor mir sicher. Doch vergleichen kann man die beiden nicht wirklich. Außer vielleicht vom Blutgehalt. Denn zimperlich geht es in beiden Spielen nicht zu. Als Bullenhai haben wir den Vorteil in Süß- und Salzwasser überleben zu können. Das sieht man auch schön in den unterschiedlichen Leveln. Auch die Upgrade Möglichkeiten des Hais sind witzig, jedoch ist nicht alles wirklich spürbar. Die Steuerung ist gut, jedoch gibt es mit der Kamera ab und zu Probleme. Auch das Gameplay ist nicht wirklich abwechslungsreich. Dafür gibt es aber immer wieder lustige Kommentare die einen sofort an die diversesten TV-Doku-Serien erinnern. Für lustige Abende mit Freunden ist das Spiel gut geeignet, auch wenn man sich abwechseln muss, weil es keinen Koop gibt. Insgesamt macht das Spiel schon Spaß, aber man muss wissen worauf man sich einlässt.
Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Maneater PS4 Test

Maneater PS4 Test

GameFeature Redaktion