DiscoverGameFeaturePersona 5 Dancing in the Starlight PS4 Test
Persona 5 Dancing in the Starlight PS4 Test

Persona 5 Dancing in the Starlight PS4 Test

Update: 2018-12-29
Share

Description

ab geht die wilde Fahrt
Der nächste große Auftritt der Phantom Thieves … mehr oder weniger. Auch wenn das Spielen an sich spaß macht, merkt man, dass Persona 5 Dancing in Starlight leider nur Geldmacherei ist. Für 70 Euro gerade mal 23 Lieder bekommen, die sich dann auch noch zum Teil wiederholen, weil es sich um einen Remix handelt? Im Vergleich, zeitgleich ist auch Persona 3 Dancing in Moonlight erschienen welches mehr Lieder hat und genauso viel kostet. Da kann man lieber zum Bundle greifen für 100 wo alle 3 Teile zu haben sind. Man sollte sich auch nicht von VR blenden lassen, denn der ist einfach nur ein Witz. Man kann sich die Charakter Modelle schön anschauen in der Sammlung und das war der VR Modus. Den hätte man sich besser sparen können und lieber mehr Songs reinbringen. Der Soundtrack von Teil 5 wurde ja auf 4 CDs aufgeteilt, genug Auswahl gab es also. Dennoch, für mich als Fan war es super! Die Charaktere wiedersehen, in Erinnerungen schwelgen … da bekommt man direkt wieder Lust auf das Hauptspiel, hier ist man auch länger mit beschäftigt als mit Dancing in Starlight.
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Persona 5 Dancing in the Starlight PS4 Test

Persona 5 Dancing in the Starlight PS4 Test

GameFeature Redaktion