DiscoverAuf den PunktSo gefährlich sind Falschmeldungen in Zeiten von Corona
So gefährlich sind Falschmeldungen in Zeiten von Corona

So gefährlich sind Falschmeldungen in Zeiten von Corona

Update: 2020-03-202
Share

Description

Es verbreiten sich momentan sehr viele Falschmeldungen rund um das Coronavirus im Netz. Dahinter stehen meistens Strategien, um Misstrauen zu sähen und Chaos herbeizuführen.


In dieser Folge erklärt der Wissenschaftler Michael Butter, wie gefährlich Falschmeldungen, "Fake News" und Verschwörungstheorien in Zeiten der Coronakrise sind. Und wie man dagegen vorgehen kann.


Weitere Themen: Bayern verhängt Ausgangsbeschränkungen, Hackathon der Bundesregierung, Meuthen will "Flügel" auflösen.


Sprachnachrichten via WhatsApp für Fragen an Dr. Werner Bartens unter 0176-96501041.


Alle Infos zum Coronavirus finden Sie auch auf sz.de/coronavirus.


Alle Meldungen gibt es auch zweimal täglich mit unserem kostenlosen Newsletter SZ Espresso. Anmeldung unter: sz.de/espresso.

Comments 
loading
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

So gefährlich sind Falschmeldungen in Zeiten von Corona

So gefährlich sind Falschmeldungen in Zeiten von Corona

Süddeutsche Zeitung