Discoverwohltemperiert digitalSocial Media macht schlumm
Social Media macht schlumm

Social Media macht schlumm

Update: 2020-10-27
Share

Description

Es ist schon genial wie die digitale Welt unser gemeinsames Leben verändert, der Mensch aber im Grunde noch immer nach den gleichen Methoden handelt. Wie groß ist also der Einfluss von digitalen, sozialen Mendien wirklich? In dieser Episode nähern wir uns einer These, wonach sich Digitale Medien einen Hype schneller beschleunigen als die Realität.

Klar geht es anfangs um Fakenews, die sich rasend schnell verbreiten und die Differenzierung, warum die Schlagzeile der BILD Zeitung hier anders zu sehen ist. Gleich danach überlegen wir, warum das Hinterfragen von Fakten schwerer geworden ist und wie wir daran gehindert werden, mehr als nur eine Perspektive zu finden. Abschließend gibt es ein spannendes Experiment mit der einer Blackbox und finden den Bogen zu Markus seinem Neologismus "schlumm".

Wir bedanken uns für das viele Feedback und ab dieser Episode versuchen wir es mit mehr Struktur und kürzeren Episoden. Der Auftakt dazu ist uns sehr gut gelungen, wie wir finden.

Christoph Hauck - www.creatision.de
Markus Hottenrott - www.uniforx.com

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Social Media macht schlumm

Social Media macht schlumm

Christoph Hauck + Markus Hottenrott