DiscoverGameFeatureSteel Division II PC Test
Steel Division II PC Test

Steel Division II PC Test

Update: 2019-09-06
Share

Description

Stahl muß auch erklärt werden...
Steel Division 2 richtet sich direkt an Strategie-Profis und lässt dabei Neueinsteiger oder Gelegenheitsspieler einfach links liegen. Denn es wird hier rein gar nichts erklärt: Friss oder stirb! Es vergehen sogar für Veteranen des Genres einige Stunden, bis man die ersten Schlachten auf normalem Schwierigkeitsgrad gewinnt. Denn welche Einheit für welchen Feind über was für ein Terrain und welche Nachschubeinheit hierfür wichtig ist, muss erst einmal gelernt sein. Steel Division ist eher mehr ein Taktik Spiel als Strategie. Es ähnelt viel mehr an ein Schach Spiel, so sieht man immer die virtuell verlaufende Grenze und diese bewegt sich dynamisch der Truppenbewegungen. Je mehr wir also einnehmen, desto mehr Einheiten dürfen wir auch platzieren. Aber nehme ich lieber Artillerie oder eher Flugzeuge oder doch eher Scouts? Unglaublich viele Einheiten dürfen wir in den Krieg beordern, aber viele Einheiten haben Schwächen, die unser Gegner genaustens kennt und wir wohl eher nicht. In Bezug auf Realismus liegt Steel Division 2 recht hoch im Kurs, kann aber durch die eher dröge Präsentationen nicht groß punkten. Dabei sind die Maps spannend und richtig fordernd. Grafisch sehen die Einheiten samt den Effekten durchaus gelungen aus.
Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Steel Division II PC Test

Steel Division II PC Test

GameFeature Redaktion