DiscoverGameFeatureVelocity 2X Switch Test
Velocity 2X Switch Test

Velocity 2X Switch Test

Update: 2018-09-29
Share

Description

Mix it Baby
Curve Digital FutureLab Arcade Action bringen Velocity 2X auf die Nintendo Switch. Nachdem das Spiel bereits auf der PlayStation und Vita im Jahre 2014 durchstartete, kann nun auch die Switch losdüsen. Das unglaublich schnelle Gameplay erinnert mich an die 80er/90er Jahre, als der Boom der Arcade-Games so richtig startete und Jump´n´Runs sowie Shoot´em´up-Games so richtig motivierten. Inzwischen haben solche Games auf den großen Konsolen nur noch wenig Spielraum und umso spaßiger ist so etwas dann dagegen auf der Vita oder gar neuerdings auf der Switch. Als Zeitvertreib für unterwegs ist es sogar fast das ideale Game, denn das schnelle Gameplay ist sehr fordernd aber nie unfair. Der Wechsel zwischen Actionpassagen mit den Raumschiffen sowie den Plattformereinlagen wechseln sich gut ab und die Twinstick 360 Grad Schusstechniken sind unglaublich motivierend. Wir erleben zwar eine unglaublich dünne und mager präsentierte Storyline, jedoch tut diese dem Spielspaß keinen Abbruch. Ob auf 720p im Handheld Modus oder 1080p auf den heimischen Fernseher, Velocity 2X rennt mit 60 Frames. Die recht kurzen aber knackigen Level laden mich unabdingbar ein, abends noch eine kleine Runde zu spielen.
Comments 
loading
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Velocity 2X Switch Test

Velocity 2X Switch Test

GameFeature Redaktion