Vernetzung - Folge 67

Vernetzung - Folge 67

Update: 2021-04-16
Share

Description

Was ist eigentlich Astrologie? Viel mehr als eine Dokumentation, meinen Alexander und John, nämlich eine Haltung! Und noch mehr die Sprache der Vernetzung. Das, was über das reine Ursache-Wirkung-Muster hinausgeht. Vernetzung bedeutet auch, Positionen beziehen und vertreten, auch wenn es unbequem wird. Die Energie hierfür gibt uns die Sonne im Widder, denn der Widder braucht viel mehr den Impuls und nicht die Information.

Am 19. April wandern Sonne und Merkur in den Stier und das bringt etwas Abkühlung nach den heißen Widder-Zeiten. Der Stier ist statisch, passiv und symbolisiert den Besitz: Das was man hat, nicht was man macht! In dieser Substanz sehen John und Alexander wieder eine Vernetzung von Körper, Nahrung und Erde. Was der respektvolle Umgang mit der Erde mit uns selbst und der Landwirtschaft zu tun hat, hört ihr im aktuellen Astropod. Zusätzlich haben wir noch folgendem Buchtipp für Euch:

 Martin Grassberger „Das leise Sterben: Warum wir eine landwirtschaftliche Revolution brauchen, um eine gesunde Zukunft zu haben“ (erschienen im Residenz Verlag)

 


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Vernetzung - Folge 67

Vernetzung - Folge 67