DiscoverJetzt Rad fahren - der KARL-PodcastWas darf an der Mobilität bleiben wie es ist, Frau Diehl ?
Was darf an der Mobilität bleiben wie es ist, Frau Diehl ?

Was darf an der Mobilität bleiben wie es ist, Frau Diehl ?

Update: 2022-10-27
Share

Description

Wie die Autokorrektur gelingen kann.

Die Mobilitätsexpertin Katja Diehl beschäftigt sich in ihrem Bestseller „Autokorrektur – Mobilität für eine lebenswerte Welt“ mit genau dieser Entwicklung. In unserer heutigen Podcast-Folge spreche ich mit Katja über ihre Recherche – also nicht nur übers Fahrrad, sondern über Mobilität im Allgemeinen. Katja erklärt, warum Leute Autofahren, die es gar nicht wollen, was es mit den Suffragetten und der Frauen-Bewegung in Fahrrad-Deutschland auf sich hatte – und, was die Fahrradlobby von der Autolobby lernen kann.


Also: Setzt den Helm auf – und macht euch bereit. Denn wir treten jetzt ordentlich in die Pedale mit: Katja Diehl.


Katjas Bestseller ist übrigens Fischer-Verlag erschienen: Autokorrektur

Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Was darf an der Mobilität bleiben wie es ist, Frau Diehl ?

Was darf an der Mobilität bleiben wie es ist, Frau Diehl ?

KARL Magazin