DiscoverRenntempo
Renntempo
Claim Ownership

Renntempo

Author: Andreas Grieß

Subscribed: 3Played: 50
Share

Description

In "Renntempo" spricht Andreas Grieß mit wechselnden Gästen über Leichtathletik-Training, insbesondere im Block Lauf.
18 Episodes
Reverse
In Folge 17 sprechen Benjamin Franke und ich über Trainingslager. Welche Orte kommen in Frage und welche Erfahrungen haben wir dort gemacht? Welche verschiedenen Arten von Trainingslagern gibt es und was sollte man vorab bedenken?
Wenn Henning nicht für die Runners World schreibt, trainert er Athleten für Straßenläufe oder absolviert seine eigenen Einheiten für den nächsten Marathon. Ich komme von den 400m und 800m und trainiere überwiegend Athleten, die Strecken im Stadion laufen. Beste Voraussetzungen, um sich über die Unterschiede zwischen Bahn- und Straßenlauf zu unterhalten.
Mit Folge 15 kehre ich aus der Sommerpause zurück. Als Gast habe ich die Deutsche Hallenmeisterin über 800 Meter, Tanja Spill, zu Gast. Sie erzählt, was alles neben dem Training wichtig ist, um Leistungssport betreiben zu können. Außerdem stellt sie ihr Förderprojekt Laufraketen vor.
In Folge 14 gibt mir "Mainathlet"-Macher Benjamin Brömme offiziell die Erlaubnis, mich bei seinem Podcast zu inspirieren. Wir sprechen über spannende Trainer und Athleten und über die Unterschiede zwischen Sprintern und Läufern.
In Folge 13 sprechen Valentin Hülfenhaus und ich über den Hindernislauf. Wie erkennt und fördert man Talente und welche Besonderheiten hat das Training in dieser Disziplin?
In Folge 12 sprechen Benjamin Franke und ich über die Bedeutung von Traainingsgruppen. Wir diskutieren über die einzelnen Rollen und Charaktere innerhalb von Gruppen und sprechen über die Vorteile von gruppen- und vereinsübergreifender Koperation, wie wir sie praktizieren.
In Folge 11 spreche ich mit Henning Lenertz über Laufuhren. Was müssen sie können und welche Unterschiede gibt es? Und: Wie verlässlich ist die Pulsmessung? Henning ist als „Runner's World“-Redakteur, Läufer und Trainer genau der richtige Gesprächspartner für dieses Thema.
In Folge 10 geht es um den Einstieg in die Leichtathletik bei den ganz Jungen. Mit dem Jugend-Trainer Valentin Hülfenhaus spreche ich über vielseitige Ausbildung, Spaß und Wettkämpfe für Kinder.
Mit Michael Wilms spreche ich in dieser Folge über das Heranführen von Nachwuchstalenten an Leistungssport im Erwachsenenalter. Mein Kollege bei leichtathletiktraining und ich diskutieren dabei auch über die Bedeutung von Staffeln und Hürdensprint.
Mit HSV-Jugendtrainer Mathias Jarck spreche ich in der aktuellen Folge über Nervosität vor Wettkämpfen und was man dagegen tun kann – sowohl als Aktiver wie auch als Trainer.
In Folge 7 habe ich Florens von der Decken vom Berlin Track Club zu Gast. Wir sprechen über den Widereinstieg ins Gruppentraining für Nicht-Kader-Athletinnen und -Athleten in Berlin und Hamburg. Außerdem tauschen wir uns darüber aus, wie wir die vergangenen Monate erlebt haben, unter anderem das zwiespältige Thema Wettkämpfe, die nur für Kader-Mitglieder zugänglich sind.
In Folge 6 spreche ich mit meinem Trainer-Kollegen Benjamin Franke über Alternativtraining. Was sind die Vorteile, was die Nachteile von Aquajogging, Radfahren und mehr? Wir stimmen darüber überein, dass Alternativtraining nicht nur auf den Trainingsplan sollte, wenn Aktive durch eine Verletzung dazu gezwungen werden und suchen auch deshalb bei den Zuhörenden nach einem besseren Ausdruck für alternative Trainingsmethoden.
In Folge 5 habe ich erstmals einen Gast, den ich zuvor noch nie gesprochen habe: Die Langstreckenläuferin Sophie Kretschmer ist mir durch einen Beitrag auf Larsch über Selbstwirksamkeitserwartung aufgefallen. Anlass für ein Gespräch über Motivation, Leistungsdruck und Nachdenken während des Wettkampfs.
In Folge 4 spreche ich mit dem Läufer, Trainer und "Runner's World"-Redakteur Henning Lenertz über eines der wohl meistdiskutierten Themen derzeit: Laufschuhe und die Wunderwaffe Carbon. Ich hinterfragte kritisch, ob das nicht alles Marketing ist. Henning glaubt, dass Schuh-Expert*innen durchaus in ein Betreuerteam gehören.
In Folge 3 spreche ich mit der Sportwissenschaftlerin Mareike Bechtloff über zyklusorientiertes Training, Körpergewicht und Energiedefizite. Mareike erklärt, welche schwerwiegenden Folgen es haben kann, hier unachtsam zu sein und wir versuchen beide herauszufinden, wie aus dem vermeintlichen Tabuthema Zyklus ein vertrauensvoller Part des Austausches zwischen Trainer*in und Aktiven werden kann.
In Folge 2 habe ich meinen Trainer-Kollegen Benjamin Franke dabei. Wir unterhalten uns über sein Spezialgebiet: Das Marathon-Training. Benni berichtet von den Fehlern bei seiner ersten, eigenen Marathon-Vorbereitung und wir diskutieren über Unterdistanz-Voraussetzungen und warum es so wichtig ist, auf das Körpergefühl zu achten.
In der ersten regulären Folge habe ich HSV-Jugendtrainer Mathias Jarck zu Gast. Wir unterhalten uns über Lauf-Techniktraining und Koordination, warum wir es extrem wichtig finden und warum es gleichzeitig mega cool und mega nervig ist.
In Folge 0 stelle ich euch den Podcast "Renntempo" vor. Wer bin ich und was habe ich mit diesem Podcast vor? Kurz gesagt, soll "Renntempo" künftig Gespräche unter Trainer*innen oder Athlet*innen über das Leichtathletik-Training, insbesondere im Block Lauf bieten. In den regulären Folgen wird es dabei jeweils mindestens einen wechselnden, aber zum Teil wiederkehrenden Gast geben. Den Auftakt, quasi das Einlaufen, absolviere ich jedoch noch allein.
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store