DiscoverIntroSimone Young zu Strauss, Strawinsky und Dessner
Simone Young zu Strauss, Strawinsky und Dessner

Simone Young zu Strauss, Strawinsky und Dessner

Update: 2023-11-23
Share

Description

Im Podcast spricht Simone Young mit Ulrike Thiele über dunkelblaue Musik von Richard Strauss, die Komponisten-Hotline und ihre musikalische Bucket List.

Warum Simone Young Pausen hasst und Einakter liebt? Welches neue Instrument sie gerade in Zürich lernt? Warum sie im Konzertsaal beim Gedanken an die «Space Odyssey» von Stanley Kubrik lachen muss? Was haben «Also sprach Zarathustra» von Richard Strauss und Bryce Dessners «St. Carolyn by the Sea» gemeinsam? Und warum fehlen bei Strawinsky metallische Farben? All das erfahren Sie in der neuen Episode unseres Podcasts «Intro».

00:00 Kennenlernen zur Musik von Richard Strauss

01:30 Wie ein neues Instrument

02:30 Akustik und Richard Strauss

05:20 Kubriks «Space Odyssey» mit Verlängerung

06:20 «Also sprach Zarathustra» in dunkelblau

07:40 Vernudelte und verschattete Schlüsselstellen

09:00 Drei gegen zwei! Funktionierte schon bei Mozart

10:00 Ambivalenz und Wehmut

11:30 Faszination «Salome» in Sydney

13:30 «Ich hasse Pausen!»

14:20 Apollon tanzt mit den Streichern

16:10 Strawinsky in Ölfarben und schwarz-weiss

17:45 Strauss und Strawinsky in Zürich

18:20 «St. Carolyn by the Sea» in Literatur und Musik

19:30 Zwei E-Gitarren in diesem Saal?

20:15 Komponisten-Hotline

21:10 Intellektuell fundiert statt nach Gefühl

23:30 Rockmusik in der E-Musik

24:55 Freiheiten nach 40 Jahren

27:15 Bucket List? Berg und Bach!

Comments 
loading
00:00
00:00
1.0x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

Simone Young zu Strauss, Strawinsky und Dessner

Simone Young zu Strauss, Strawinsky und Dessner

Tonhalle-Orchester Zürich