DiscoverradioWissen
radioWissen
Claim Ownership

radioWissen

Author: Bayerischer Rundfunk

Subscribed: 31,059Played: 2,943,306
Share

Description

radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.
2094 Episodes
Reverse
Die Wieskirche. Weltberühmt und Weltkulturerbe. Eigentlich heißt sie "Wallfahrtskirche zum gegeißelten Heiland". Und diesem Schutzpatron verdankt sie wohl, dass sie bis heute noch genauso prächtig im bayerischen Voralpenland dasteht, wie sie vor langer Zeit gebaut wurde...
Schnee ist ein temporäres Ereignis, auf das Tiere sich einstellen um zu überleben. Manche scheinen dabei den Schnee eher zu begrüßen, andere fliehen ihn. Brauchen sie den Schnee überhaupt? Und wenn ja, wozu?
Schnee ist ein phänomenales Naturprodukt. Er beruhigt uns und lernt uns gleichzeitig das Fürchten. Doch bald wird er aus tiefen Lagen verschwinden. Dann haben wir nur noch ihn: Kunstschnee.
Lange Zeit wurde Fett als Nahrungsmittel verteufelt. Die Wissenschaft machte es für eine Reihe von Krankheiten mitverantwortlich. Doch inzwischen hat sich die Forschungslage geändert.
Fasten gilt als Wunderkur gegen viele Zivilisationskrankheiten. Denn der Verzicht hilft dem Körper angeblich zu entschlacken, sich zu reinigen. Was ist dran an diesen Heilsversprechen?
Die Würde des Menschen ist im Grundgesetz verankert. Dennoch wird sie kontrovers diskutiert. Ist sie wirklich unantastbar, oder ist es in extremen Fällen erlaubt, sie zugunsten anderer Werte einzuschränken? (Lernmaterial unter http://www.radiowissen.de)
Darf man unheilbar Kranken beim Sterben helfen? Diese Frage beschäftigt immer wieder Medizinethik, Politik und Justiz. Und sie berührt das Menschenbild einer Gesellschaft.
In der Antike wurden arme Menschen bespuckt und verhöhnt. Im vorindustriellen England hat man sie in Arbeitshäuser interniert. Und heute? Werden sie gefördert und gefordert.
"Pauperismus" nannten Zeitgenossen die Massenarmut, die zwischen 1750 und 1850 in den deutschen Staaten um sich griff in Folge der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umbrüche, die mit dem Beginn der Industrialisierung einhergingen.
In der Ost-Ukraine im Donbass herrscht seit dem Frühjahr 2014 Krieg; es ist nicht der erste dort, alle blutigen Katastrophen des 20. Jahrhunderts haben diese Region heimgesucht. (BR 2016)
William Wyler - allerspätestens mit dem Monumentalfilm "Ben Hur" erklimmt er den Olymp Hollywoods. Sein Werk war vielfältig, jedoch immer von Präzision geprägt. Er wurde zwölf Mal für den Regie-Oscar nominiert .
Frau Perchta, "die Glänzende" kommt dann, wenn es am dunkelsten ist. Die Perchta ist Namensgeberin für den Brauch des Perchtenlaufs mit den furchterregenden Masken. Von der uralten Göttin zwischen den Jahren erzählt Birgit Magiera.
Die Rauhnächte - diese Zeit zwischen den Jahren - nirgendwo sonst im Jahr fühlten sich die Menschen den magischen Mächten so nahe. Und wo Percht, Drud oder gar die Wilde Jagd ihr Unwesen treibt, gilt es gewappnet zu sein.
Der Roman "Die 120 Tage von Sodom" des Marquis de Sade von 1785 provoziert bis heute, regt Diskussionen an. Die jüngste Biografie "Die Vermessung des Bösen" von Volker Reinhardt erklärt ihn aus seiner Zeit.
Er war besessen von der Wirklichkeit, um über sie hinaus zu kommen. Die Texte und Filme von Pier Paolo Pasolini (1922-1975) sind radikal, schonungslos und experimentell. Changierend zwischen Poesie, Politik und Autobiographie bergen sie bis heute Brisanz.
Der erste Adventskalender auf dem Buchmarkt kam aus München: Vor hundert Jahren zeichnete der Richard Ernst Kepler eine Märchenwelt in 24 Miniaturbildern. Ein altbekannter Brauch und seine Geschichte.
Das Verbrechen der Katharina Hochstrasser: Liebe. Sie hatte ein Verhältnis mit einem Wirtssohn aus der Nachbargemeinde, wurde schwanger, und weil die beiden nicht verheiratet waren, landeten sie vor Gericht. (Lernmaterial unter: http://www.radiowissen.de)
Vor der Entwicklung zuverlässiger Verhütung und Abtreibung war das Aussetzen von Kindern keine seltene Praxis. Erst im 18. Jahrhundert entstanden in Europa Heime für Findlinge. Autorin: Imogen Rhia Herrad (BR 2015)
Krähen können aus mehreren Teilen ein Werkzeug zusammenbauen. Damit sind sie in etwa so schlau wie ein Kleinkind. Wie groß die Intelligenz der Rabenvögel ist, lernen Forscher gerade erst so richtig.
Was fühlen und denken Tiere? Die Sachbuch-Bestsellerliste zeigt einen Naturboom und die Suche nach Antworten auf diese und ähnliche Fragen. Der Mensch tendiert bei der Betrachtung dazu, sich selbst als Referenz zu setzen.
loading
Comments (19)

Mi Ku

AlpAlp

Oct 2nd
Reply

Lorenz Tesat

👍

Sep 15th
Reply

حشمت رمضانی

Das grundlegende Werk des modernen Zynismus ist Denis Diderots "Der Neffe des Rameau"

Jul 30th
Reply

Detlef Mittag

jr1r

Mar 19th
Reply

Markus Meyer

Der beste Podcast den ich abonniert habe !!! Hammer - DANKE 👍👍

Jan 3rd
Reply

racha rahhal

danke

Dec 27th
Reply

Escuela de alemán

ara estic llevant herbes

Dec 2nd
Reply

Giovanni Berardi

Columbus Spanischer Seefahrer? Genua liegt in Italien und sein richtiger Name war Cristoforo Colombo

Nov 30th
Reply

David Del Rio

Danke für die tägliche Arbeit und die Bemühungen, uns informiert zu haben.

Nov 2nd
Reply

René A.

Sehr guter Podcast.

Oct 10th
Reply

Markus Schwabat

Küssen bedeutet Akzeptanz und ist sehr human.

Oct 7th
Reply

Hör rein

Das habe ich schon immer geahnt

Jul 21st
Reply

Anes Wica

👍

Jun 2nd
Reply

Anes Wica

👍

May 31st
Reply

Ragnusamel

mag es voll dass Religion/ Glaube so involviert war

Apr 3rd
Reply

Max Mustemal

Mag es nicht, dass Religion /Glaube so involviert war!

Mar 5th
Reply

Hans-Peter Huber

Ausgezeichneter Podcast! 😁

Dec 10th
Reply

kosma Kalisto

eine sehr tolle Folge. Gerade als Sherlock Holmes Fan wünsche ich mir mehr Kriminalistik Folgen!

Dec 4th
Reply

Matthias Angermann

Sehr interessant

Aug 12th
Reply
loading
Download from Google Play
Download from App Store